Ist Kartenlegen online wirklich sicher?

Immer wieder stellen mir meine Mitmenschen die Frage, ob Kartenlegen online wirklich sicher ist. Viele können sich nicht vorstellen, dass die am Computer gezogenen Tarotkarten ein adäquates Ergebnis vorbringen können. Doch ich kann Ihnen aus meiner eigenen Erfahrung versichern, dass es beim Kartenlegen online keinen Unterschied zu dem manuellen Kartenlegen gibt!

 

Und nicht nur das, sondern beim Kartenlegen online sparen Sie auch noch bares Geld. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es viele unterschiedliche Tarot Decks. Als “Deck” wird ein komplettes Set der jeweiligen Tarotkarten bezeichnet. Da gibt es das Rider-Waite-Tarot, die Lenormandkarten, die Kipperkarten und die Zigeunerkarten, um nur einige der Bekanntesten zu nennen. Wenn Sie ausprobieren möchten, welches Tarot am besten zu Ihnen passt, kann das schnell zu einer teuren Anschaffung werden. Denn zu den Tarotkarten werden natürlich noch Bücher mit Deutungstexten benötigt. Beim Kartenlegen online wiederum können Sie ganz in Ruhe herausfinden, welches Tarot Sie bevorzugen und es kostet Sie nichts.

 

Doch nun zurück zu der Frage, ob Kartenlegen online wirklich sicher ist. Das kann ich voll und ganz bejahen. Lassen Sie uns einen kleinen Blick auf meinen Werdegang als Kartenlegerin werfen. Das Kartenlegen praktiziere ich bereits sehr lange. Damals gab es noch keinen Computer und erst recht nicht das World Wide Web. Als es dann mit dem Internet die Möglichkeit gab, Karten online zu legen, war ich mehr als skeptisch. So wie Sie vermutlich heute. Aber diese Zweifel haben sich schnell in Luft aufgelöst. Ich habe beide Möglichkeiten parallel getestet und herausgefunden, dass die Kernaussage beim Kartenlegen online identisch mit meinen eigenen Karten ist. Ein Beispiel soll Ihnen das erläutern: Ich bin frisch verliebt und lege das Tarot. Habe ich nun mit meinen Karten überdurchschnittlich viele Liebeskarten gezogen, so geschah dies auch beim Kartenlegen online. Wie mag das funktionieren? Eigentlich ganz einfach. Sie sind es, oder in dem Fall ich, die die Tarotkarten auswählen. Und da macht es keinen Unterschied, wie Sie dabei vorgehen. Sie wählen, – und niemand sonst.

 

Seit dieser Erkenntnis nutze ich persönlich das Kartenlegen online fast ausschließlich. Und ich kann es guten Herzens auch Ihnen empfehlen. Suchen Sie sich online das Tarot, was Sie am meisten anspricht. Ich wünsche Ihnen jederzeit gute Karten!

 

Alle meine Artikel zum Thema Kartenlegen finden Sie hier immer aktuell

Unsere Seite auf Google+